Bei den Elektro-Scootern handelt es sich um elektronische und mobile Fortbewegungsmittel. Mit diesen Geräten können die – oftmals geheingeschränkten – Anwender ihren Alltag flexibel und frei bestreiten. Auch für Ausflüge kann ein E-Scooter verwendet werden. Die Verwendung eines solchen E-Scooters verleiht dem Anwender eine gewisse Unabhängigkeit, welche er bisher aufgrund seiner Einschränkungen in Kauf nehmen musste.

Die Bedienung eines Elektro-Scooters gestaltet sich ausgesprochen einfach und praktisch. Aufgrund des integrierten Elektromotors sind sie im besonderen Maße umweltfreundlich und effizient. Auch der wirtschaftliche Aspekt kommt bei der Verwendung des Gerätes positiv zum Tragen. Der Elektro-Scooter ist darüber hinaus auch ohne einen Führerschein innerhalb des Straßenverkehrs zugelassen. Es gelten selbstverständlich die jeweiligen Straßenverkehrsordnungen der einzelnen Bundesländer. Ein solcher Scooter gestaltet sich in seiner Handhabung sehr einfach. Die Zerlegung in wenige Einzelteile ist jederzeit problemlos möglich, wodurch auch die Transportmöglichkeiten gegeben sind.

Durch die an dem jeweiligen E-Scooter  angebrachten Reflektoren ist auch innerhalb der Nacht die bestmögliche Sicherheit gegeben. Die innerhalb des Elektro-Scooters integrierten Beleuchtungen sorgen jederzeit für eine gute und zuverlässige Sicht des Anwenders.

Unsere Partner

partner-bauerfeind

partner-bioness

partner-jutzo

partner-schein

rehavital

Amoena_Logo_WarmGray7_4C_